Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Franz Maximilian von Hundt zu Lauterbach und Eisolzried